Follow:

Ruhige, minimalistische Songs im Stile von Künstlern wie Fink, Beck & Elliott Smith. Folk und Blues, kombiniert mit 90s Seattle Harmonien bilden einen rundes, angenehmes melancholisches und versöhnliches Songarrangement.

Zu Hause, im kleinen Stilmit Akustik Gitarre, und ruhiger, leicht angerauchter, schon fastintimer Stimme mit persönlichen Texten hat Uncle Maze seine ersten Songs aufgenommen. Ohne Zeitdruck und Studiokosten lag es nahezu auf der Hand hier und da zusätzliche Instrumente wie Streicher und Percussions aufzunehmen.

So formte sich mit der Zeit der typische schon fast roadmovie-ähnliche, intime und erdende Uncle Maze Sound. Musik für den Sonnenuntergang und danach.