Dreiklangzelt

Follow:

„Gib’ mir 5 Minuten, wenn ich 2 Sekunden brauch‘, wir halten Temperatur‘n gegenseitig aus…“

Die Band Dreiklangzelt schreibt Musik die entsteht, wenn man kurz auf die Pause-Taste drückt und die Welt beobachtet.

Mal laut und kraftvoll – mal leise, emotional, fast zerbrechlich – so ist die Musik der vier Jungs aus Stade schwer in ein Genre einzuordnen.

Und doch hat sich der spezielle Dreiklangzelt-Sound mittlerweile über die Grenzen Norddeutschlands herumgesprochen.

Die Beschreibung „englischer Sound mit eingängiger Melodie und deutschen Texten“ trifft es dabei wohl am besten. Die unüberhörbaren Singer-Songwriter Wurzeln aus Gitarre und markanter Lead Stimme werden von einer knackigen Drum’n‘Bass Abteilung nach vorn getrieben.

Der Synthie-Sound darunter verleiht den Songs ihre gewisse „Norddeutsche-Weite“.