Jupiter Jones

Im Jahr 2002 gründeten sich JUPITER JONES.
Insgesamt veröffentlichten sie sechs Studioalben, eine Unplugged- und eine Live-DVD. Im Jahr 2011 gelang ihnen dann der Durchbruch mit „Still“. Mit diesem Song gewannen sie den Radio-ECHO 2012 für den meist gespielten deutschsprachigen Song im deutschen Radio, beim Bundesvision Song Contest erreichten sie 2014 den 2. Platz.

Im Jahr 2014 stieg der Sänger Nicholas Müller aus gesundheitlichen Gründen aus der Band aus. An seiner Stelle übernahm ihr alter Freund Sven Lauer als neuer Sänger der Band und sie nahmen gemeinsam das in 2016 veröffentlichte Album „Brüllende Fahnen“ auf.

JUPITER JONES - das sind Andreas Becker, Sascha Eigner, Sven Lauer und Marco Hontheim - gaben Ende 2017 bekannt, dass sie sich nach mehr als 15 Jahren auflösen werden. Wer sie noch einmal hören und sehen möchte, kann sie ganz exklusiv unplugged am 04. August in der Festung Grauerort bei den Unplugged Sessions erleben.

www.jupiter-jones.de

Jupiter Jones - Still